Herzlich willkommen auf der Internetseite des
ASV Steinhude e.V.

Steinhuder Meer:

Angelkarten gibt es bei der

Tourist-Information Steinhude
Meerstraße 15-19
31515 Wunstorf/Steinhude
und Online über
www.hejfish.com

Lage und Kurzbeschreibung


  • Region Hannover u. angrenzende Landkreise: Nienburg u. Schaumburg
    Orte in der Nähe: Wunstorf/ Steinhude, Neustadt, Rehburg
  • Nährstoffreicher Flachsee, Fläche: 29 km2, mittlere Tiefe 1,4 m, max. 3 m

  • nur eingeschränkt beangelbar (Naturschutzgebiete beachten!)

  • Fischarten (Hauptvorkommen): Brassen, Hecht, Barsch, Aal, Rotauge
    häufige Begleitfischarten: Karpfen, Schleie, Zander


  • Boots- (inkl. E-Motor) und Bellybootangeln vom 1.4. - 31.10. tagsüber (eine Stunde vor Sonnenaufgang bis eine Stunde nach Sonnenuntergang) erlaubt (gegen zusätzl. Gebühr).

  • Saison: Ganzjährig, unter Beachtung der Artenschonzeiten gem. Binnenfischereiordnung (Hecht: 1.2. - 15.4., Zander 1.3. bis 15.5.). In der Zeit vom 1.3. bis 15.4. ist die Spinnangelei nicht gestattet.



    Leineabschnitt:

    3146 m( km 47.420 bis km 50.566) rechtsseitig ( Seite von Schloß Ricklingen).
     

    Gewässerordnung Leine IG:

     

    Von den nachstehend aufgeführten Fischarten (Aal, Äsche, Hecht, Bachforelle, Karpfen, Lachs, Meerforelle, Regenbogenforelle, Schleie, Zander und Wels) dürfen täglich nur 2 Fische von einer Art oder aber 2 verschiedene Fischarten mitgenommen werden. 

    Bei Weißfische dürfen täglich Maximal 5 Kg entnommen werden bzw. Maximal 30 Stück. (gilt nur für die Leine) 

    Jedes IG-Mitglied darf in den Gewässern, die durch andere Vereine eingebracht wurden nur mit 2 Ruten fischen, davon 1 mit Köderfisch. 

    Wenn in der Leine mit einer Kopfrute gefischt wird, ist nur 1 Rute erlaubt. 

    In den Vereinsgewässern gelten die Vorschriften des jeweiligen Vereins. 

    Beim Lachs und der Meerforelle ist die Anzahl der Entnahme für beide Fischarten zusammen auf 10 Stück im Jahr beschränkt. Jeder gefangene Lachs muss beim Lachswart Holger Machulla 05032/67929 sofort gemeldet werden! 

    Schonzeiten :

    Hecht und Zander vom 01.01. – 15.05. In der Leine 

    Hecht und Zander vom 01.02. – 15.05. Im Mittellandkanal 

    Hecht und Zander vom 01.02. – 15.05. Hagenburger Teiche 

    Hecht und Zander vom 01.02. – 31.05. Talmühle 

    Forelle, Lachs und Meerforelle vom 01.10. – 30.04. In allen Gewässern 

    Äsche vom 01.03 – 15.05. In allen Gewässern 

    Graskarpfen /Brassen ganzjährig Hagenburger Teiche